OBJEKT-NR.: 2388
Freren - Neuwertiges Wohnhaus mit direkt verbundener Einliegerwohnung in Toplage
Preis: 375.000 €
 
Ort: 49832 Freren (Lengerich, Sallersee); Die Stadt Freren liegt im südlichen Teil des Landkreises Emsland und hat als Samtgemeinde noch 4 weitere Ortschaften. Freren hat sehr gute Verkehrsanbindungen wie die B 214 und ist auch über die A 1, A 30 und A 31 erreichbar. Industrie, Versorgungseinrichtungen, Schulen, Ärzte sind vorhanden. Freizeitmöglichkeiten und Erholung werden im Ferienhausgebiet -Saller See- geboten.

Weitere Informationen zum Ort erhalten Sie unter www.freren.de !

Lage: Neubausiedlung am Ortsrand in Hanglage, am Ende einer Sackgasse an der höchsten Stelle der Siedlung, unverbaubarer Blick auf den Ortskern (Kirchturm), Garten in Südlage
 
Grundstück: ca. 792 m²
 
Wohnfläche: ca. 240 m²

Anzahl Zimmer: 6
 
Baujahr: ca. 2016
 
Befeuerungsart: Luft-Wärmepumpe
 
Energieausweistyp: Energieausweis vorhanden, Daten werden nachgereicht
 
Energieeffizienzklasse: ./.
 
Raumaufteilung:
Hauptwohnung (ca. 163 m²)
EG - Wohnzimmer (ca. 31,8 m²), Gäste-WC (ca. 3,82 m²), Diele mit Treppe zum DG (ca. 15,74 m²), Küche (ca. 24,04 m²), HWR (ca. 17,05 m²)
DG - Elternschlafzimmer (ca. 30,67 m², kann auch in 2 Schlafzimmer mit Ankleideraum aufgeteilt werden), Kinderzimmer (ca. 13,87 m²), Bad (ca. 14,10 m²), Flur (ca. 12 m²)
 
Einliegerwohnung mit separatem Eingang (ca. 77 m²)
EG - Flur mit Treppe zum DG (ca. 6,4 m²), Bad (ca. 9,04 m²)
DG - Wohnzimmer (ca. 19 m²), Schlafzimmer (ca. 12,5 m²), Schlafzimmer (derzeitige Nutzung) mit Küchenanschlüssen (ca. 11,54 m²), Heizungsraum (ca. 6,5 m²), Flur (ca. 12,4 m²)
 
Nutzfläche: großzügige Doppelgarage, 3 PKW-Stellplätze vor dem Haus, großflächige Südterrasse
 
Ausstattung:
Massive Klinkerbauweise mit Satteldach und Dachausbau, Kupferdachrinnen, Luft-Wärmepumpe für die Beheizung, Wohnraumbelüftung und Warmwasseraufbereitung (Fabrikat Stiebel Elektron, aus ca. 2016, ca. 60 € an Stromkosten/Monat), Fußbodenheizung, weiße Kunststofffenster mit elektrischen Rollläden, einheitliche Bodenfliesen im gesamten Wohnhaus, Bad im EG mit großer ebenerdiger Dusche, Waschbecken, Hänge-WC und Waschmaschinenanschluss, Bad im OG mit Badewanne, großer ebenerdiger Dusche, 2 Waschbecken und Hänge-WC, elektrische Sektionaltore in der Doppelgarage, pflegeleichter Garten mit Rasenflächen und Ziersträuchern, optische Gartengestaltung mit hölzernen Brückenstehlen und zwei historisch nachgeahmten Mauerresten auf der Grundstücksgrenze, …
 
HINWEIS:
Derzeitig wird das Wohnhaus als Einfamilienhaus genutzt. Es liegen getrennte Strom- Wasser und Heizungskreisläufe vor. Durch Abtrennung der Flure im Dachgeschoss mit einer Tür oder geschlossener Wand können zwei getrennte Einheiten geschaffen werden. Das Objekt ist verschiedenartig nutzbar, ideal als Einfamilienhaus, Mehrgenerationenhaus oder für Arbeiten (Büroräume) und Wohnen unter einem Dach!
Die Luft-Wärmepumpe könnte idealerweise noch mit einer auf der südlich ausgerichteten Satteldachfläche installierten Photovoltaikanlage kombiniert werden, um den Strom hierfür selbst zu produzieren!
 
Bezugstermin: nach Vereinbarung


Eine Hausbesichtigung ist zu jeder Zeit nach telefonischer Terminabsprache möglich.

Für die von uns gemachten Angaben können wir keine Gewähr oder Haftung übernehmen, da wir uns ausschließlich auf die Angaben unseres Auftraggebers verlassen.

Die Provision in Höhe von 5,36 % einschl. gültiger Umsatzsteuer ist bei Abschluß eines Vertrages, durch unseren Nachweis, oder durch unsere Vermittlung fällig.
 
www.boitmann-immobilien.de
.